Anmeldung

From Winestro.Cloud Handbuch
Jump to navigation Jump to search

Bei Winestro.Cloud anmelden

Auf unserer Homepage hast Du die Möglichkeit Dich zu einem kostenlosen Test anzumelden. Klicke hierfür entweder auf Jetzt testen oder auf Kostenlos testen und fülle folgendes Formular aus:

Anmeldung zum Test


Nach Deiner Anmeldung erhältst Du zunächst eine Bestätigungsmail von uns. In einem zweiten Schritt hast Du die Möglichkeit Dich zum ersten Mal in Deinem neu angelegten Winestro.Cloud Account einzuloggen.

Login nach Anmeldung


Nach dem Einloggen öffnet sich das Programm in einem neuen Fenster/Tab.

Du kannst Winestro.Cloud nun 30 Tage kostenlos testen. Für deine Testphase haben wir Dir Musterdaten im Account zur Verfügung gestellt. So kannst Du schonmal einen Einblick in die Software bekommen und den einen oder anderen Fall aus der Realität nachspielen (z. B. Weine anlegen, Kunden anlegen, Rechnungen schreiben, usw.). Falls du dich für eine Datenübernahme mit Prozessprüfung entscheiden solltest, hast du die Möglichkeit Winestro.Cloud mit Echtzeitdaten von Deinem Alt-Programm zu testen. Es verleiht nochmal ein ganz anderes Feeling die Software mit Deinen eigenen Daten einzusehen und bringt auch einige Vorteile mit sich.

Um das Programm nun in seinem vollen Umfang zu nutzen, musst Du nur noch deine Kontodaten unter System - Konto - Rechnung hinterlegen und den ADV-Vertrag unterscheiben.

Besuche zukünftig unsere Homepage um Dich (zum Test oder zur vollständigen Nutzung) erneut anzumelden. Trage Deine E-Mail-Adresse im "Kunden-Login" und Dein "Passwort" ein und klicke anschließend auf "Anmelden".

Hier meldest Du Dich auf unserer Homepage an.

Abmeldung von Winestro.Cloud

Logout nicht vergessen: wenn Du die Arbeit im Programm beendest, klicke bitte immer unter System auf Abmelden.


Unter System - Abmelden hast Du die Möglichkeit Dich von Winestro.Cloud abzumelden.

Warum fliege ich immer aus Winestro.Cloud raus?

Vergessen mich abzumelden

Da es sich bei Winestro.Cloud um ein Cloud basiertes System handelt, sprechen wir bei uns nicht von vergebenen "Arbeitsplätzen" wie bei anderen Weinbau-Programmen, sondern von parallelen Zugängen, da die Software nicht stationär auf eine begrentzte Zahl an Rechnern installiert ist. Dies heißt es geht uns darum, wie viele Mitarbeiter_Innen parallel im Programm angemeldet sind. Je nach dem, wie viele Zugänge Du zur Verfügung hast, können mehr oder weniger Personen gleichzeitig in Deinem Winestro.Cloud Account angemeldet sein oder nicht. Falls die Anzahl Deiner gleichzeitig aktiven Zugängen überschritten wurde, wird einer dieser Zugänge automatisch rausfliegen / sich abmelden.

Tipp: Denke immer daran Dich von Deinem Account abzumelden, sobald Du mit der Arbeit fertig bist. Die automatische Abmeldung von Winestro.Cloud findet nämlich erst nach circa 20 Minuten statt. Somit ist einer der Zugänge für diesen Zeitraum blockiert, sodass er für einen der anderen Mitarbeiter_Innen nicht zugänglich ist. Dies kann in einigen Fällen zu verwirrenden Situationen führen. 

Router neu gestartet

Ein weiterer Grund für eine automatische Abmeldung von Winestro.Cloud wäre, dass das Programm Dich nicht mehr "erkennt". Diesbezüglich hat sich Deine Sitzung oder Deine Internetadresse möglicherweise geändert. Dies könnte beispielsweise durch das Herunterfahren und Neutarten des Routers hervorgerufen werden. Zu Zeiten in denen es noch keine Flatrates gab, waren die Router meist noch so eingestellt, dass sie sich nach einigen Minuten inaktivität, ausschalten. Wenn dies bei Dir noch der Fall ist, wirst Du Dich immer wieder anmelden müssen, sobald Deine Verbindung gekappt wird. Daher empfehlen wir Dir Deinen Router auf "dauerhafte Verbindung" zu stellen, damit Du länger eingeloggt bleiben kannst.

Häufige Fragen und Probleme

Probleme bei der Anmeldung auf dem Ipad bzw. IOS

Manchmal kommt es auf dem Ipad vor, dass die Meldung "Logindaten waren fehlerhaft", trotz korrekter Eingabe der Daten, erscheint. Auf der Seite "Logindaten waren fehlerhaft" kannst Du den Login erneut ausführen. In den meisten Fällen funktioniert dieser zweite Login und Du kannst mit dem IPad normal weiterarbeiten.

Ist das nicht der Fall, liegt es oft daran, dass Dein IPad zu restriktiv konfiguriert ist.

Weitere Fehlerquellen

Prüfe folgende Punkte nacheinander und teste nach jedem Schritt, ob der Login auf der Seite "Logindaten waren fehlerhaft" nun erfolgreich war.

  • Bist Du sicher, dass Passwort und Benutzer richtig eingetippt wurden? Kein zusätzliches Leerzeichen, Feststelltaste unbeabsichtigt aktiv?
  • Nutzt Du den Firefox-Browser (im Appstore kostenlos erhältlich)?
  • Cookies zulassen (Einstellungen - Safari(!): Cookies immer erlauben, oder nephele-s5.de und Winestro.Cloud als sichere Quellen einfügen).
  • Cookies auch im Firefox-Browser zulassen.
 https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
  • Deaktiviere Deinen Adblocker und Scriptblocker für die Seiten nephele-s5.de und Winestro.Cloud (Oft an einem roten Symbol rechts neben der Adress-Eingabe zu erkennen).
  • Deaktiviere alle evtl. eingeschalteten Toolbars.
  • Senke die Sicherheitsstufe in Deinen Interneteinstellungen.
  • Deaktiviere die Sicherheitseinstellungen des Firefox-Browsers für Winestro.Cloud (Ein kleines Schild-Symbol links direkt neben der Adresseingabe).