Schulung

From Winestro.Cloud Handbuch
Jump to navigation Jump to search

Unser Team bietet regelmäßig allgemeine Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Schulungen für Winestro.Cloud an. Du hast entweder die Möglichkeit an einer unserer Vor-Ort-Gruppenschulungen teilzunehmen oder eine Individuallschulung zu Buchen. Die häufigsten Fragen haben wir hier für Dich zusammen gefasst:

Vor-Ort Gruppenschulungen

Wann werden Schulungen angeboten?

Schulungen werden vermehrt nach oder während dem Wechsel der Wirtschaftsjahre angeboten. Sie finden verhäuft im Spätwinter / Frühlingsbeginn statt. Üblicherweise finden zwei Schulungen (Vormittags und Nachmittags) an einem Tag statt, die in unserem Mainzer Firmensitz gehalten werden. Gibt es bereits feststehende Termine für zukünftige Schulungen, sind diese in unserem Winestro.Cloud Webshop aufgeführt.

Wie lange dauert eine Schulung?

Eine Schulung dauert in der Regel zwei Stunden.

Was kosten Schulungen?

Die Kosten für die Teilnahme an einer Vor-Ort-Schulung kannst Du von der aktuellen Preis-Übersicht in unserem Webshop entnehmen.

Was passiert, wenn ich trotz Anmeldung nicht kommen kann?

Bei Absagen bis 72 Stunden vor Schulungsbeginn erstatten wir Dir Deinen Betrag abzüglich 25€ Bearbeitungsgebühr zurück. Da wir in der Regel Plätze nicht kurzfristig vergeben können, müssen wir Dir nach der 72 Stundenfrist leider den vollständigen Betrag in Rechnung stellen.

Können Wir auch eine allgemeine Schulung bei Dir vor Ort durchführen?

Das ist begrenzt möglich, wenn Du eine entsprechende, verbindliche Teilnehmerzahl organisieren und / oder die Kosten hierfür aufbringen, außerdem nicht zu weit von unserem Firmenhauptsitz entfernt bist und relativ weit im Voraus einen Termin mit uns absprichst. Ebenso ist ein geeigneter Raum mit Projetionsfläche zwingend erforderlich.

Was wird in einer Schulung behandelt?

Abweichend von den individuellen Schulungen halten sich unsere allgemeinen Schulungen bei uns vor Ort in der Regel an einen festgelegten Ablaufplan. Hauptsächlich handelt es sich bei den Vor-Ort-Schulungen im Office um Einsteigerschulungen. Hier werden zu Beginn die wichtigsten Grundeinstellungen des Programms erklärt. Desweiteren wirst Du einmal durch das Programm geführt, vom Kunden bis zum Auftrag werden die wichtigsten Punkte durchgespielt. Tiefergehende Kenntnisse sind hierfür nicht erforderlich. Außerdem lernst Du Tipps und Tricks, die Du vielleicht noch nicht aus dem Tagesgeschäft kennst.

Muss ich mich irgendwie vorbereiten?

Ja! Du solltest vor einer Schulung unbedingt in das Programm geschaut haben und schon einmal einen Kunden, einen Auftrag und eine Rechnung angelegt haben. Außerdem solltest Du Dir in diesem Hilfe-Wiki im Bereich Funktionsübersicht schon einmal einen Überblick verschaffen.

Brauche ich zur Schulung einen Laptop / Tablet?

Zwingend ist das nicht erforderlich, aber wenn Du ein eigenes Gerät dabei hast, kannst Du die besprochenen Schritte natürlich gleich in Deinem Testaccount Testversion / Deinem Nutzeraccount nachvollziehen und / oder ausprobieren.

Sind eigene Fragen in den Schulungen möglich?

Wenn nicht im Vorfeld abgesprochen, sind eigene Fragen nur bei ausreichend Zeit möglich. Unsere Referenten nehmen sich gerne im Anschluss die Zeit auf eigene Punkte einzugehen, je nach zeitlicher Verfügbarkeit und / oder Dauer, besteht aber kein grundsätzlicher Anspruch darauf. Damit Deine Fragen grundsätzlich Berücksichtigung finden, raten wir Dir diese im Vorfeld unter Hilfe/Feedback oder per Mail einzureichen. Natürlich sollten Fragen, die während der Schulungszeit behandelt werden, möglichst für alle Teilnehmer relevant sein. Für spezifische Themen und Fragestellungen empfiehlt sich unsere telefonische Individuelle Schulung.

Braucht man unbedingt eine Schulung?

In der Regel eigentlich nicht. Das Programm ist recht intuitiv gehalten, dieses Wiki liefert viele Informationen und durch die lange Testzeit kannst Du sehr ausgiebig im Programm "herumspielen". Auf unserem Youtube-Kanal findest Du ebenfalls eine Vielzahl an Erklärvideos, die parallel zum WIKI auch einen visuellen Einblick in unser Programm ermöglichen.

Du brauchst keine Angst vor Fehlern zu haben: Durch die automatischen täglichen sowie -bei Bedarf- manuellen Backups kannst Du Deine Test-Eingaben stets rückgängig machen. Da die Schulungen aber ein Gefühl von Sicherheit im Umgang vermitteln und noch einige Kniffe und Tricks zeigen, kannst das bei der täglichen Arbeit sehr hilfreich sein und den Arbeitsalltag erleichtern.

Individualschulung

Zusätzlich zur Gruppenschulung hast Du als Winestro.Cloud Kunde oder Interessent auch die Möglichkeit, Dich per Telefon durch unsere Mitarbeiter individuell weiterbilden zu lassen. Diese Schulungen können feste Themengebiete haben, jedoch auch speziell auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten werden. Du hast außerdem den Vorteil, dass sie möglichst zeitnah stattfinden können. Im Folgenden erfährst Du mehr über Varianten der individuellen Schulung, deren Konditionen und Themenbereiche.

Wie vereinbare ich eine individuelle Schulung?

Um eine Schulung zu buchen, meldest Du Dich einfach im Hilfeforum oder per Mail bei uns. Einer unserer Mitarbeiter wird Dich dann zeitnah telefonisch kontaktieren, um einen passenden Termin zu finden und Deine Themenwünsche zu notieren. Du kannst uns auch gerne Deine Fragenliste im Voraus per Mail zukommen lassen, damit die Zeit der Schulung am effektivsten genutzt werden kann.

Wie läuft eine telefonische Schulung ab?

Unsere Schulungen werden aktuell über das Meetingtool Teams gehalten. Bitte stelle sicher, dass Du (und ggf. Ihre Mitarbeiter) Dich an einem Arbeitsplatz mit Internet-Zugang befindest. Für einen reibungslosen Verlauf der Schulung empfehlen wir Dir Lautsprecher und Mikro bereits im Voraus angeschlossen und getestet zu haben.

Learning by doing

Bei dieser Methode gehen unsere Mitarbeiter mit Dir alle Schritte und einzelne Klicks im Call durch. Du hast so die Möglichkeit, wirklich sicher zu gehen, dass Du jeden Ablauf nachvollziehen kannst. Deine Sicherheit im Umgang mit dem Programm steigert sich direkt, da Du die Vorgänge so selbst schon einmal durchspielen kannst.

Fernwartung per AnyDesk

Bei dieser Methode wird Dich unser Mitarbeiter zunächst dazu auffordern, das kostenlose Fernwartungs-Programm AnyDesk herunterzuladen und auf Deinem Rechner zu installieren. Mithilfe dieses Programms wird ermöglicht, dass wir direkt auf Deinen Rechner und somit auf Deinen Winestro.Cloud-Account zugreifen können. So kannst Du jeden Klick auf Deinem Bildschirm live nachverfolgen, während die für Dich komplizierten Abläufe professionell durchgespielt werden.

Was passiert, wenn ich meinen Schulungstermin nicht wahrnehmen kann?

Bei Absagen bis 48 Stunden vor Schulungsbeginn entstehen Dir keine Kosten. Nach Ablauf dieser Frist müssen wir Dir leider einen Teilbetrag berechnen, da unsere Mitarbeiter sich zu diesem Zeitpunkt schon auf den Termin vorbereitet haben. Natürlich steht es Dir frei, einen Termin zu verschieben. Du wirst dann zur neuen Terminvergabe kontaktiert. Auch hier bitten wir Dich die Frist von 48 Stunden einzuhalten, um Unannehmlichkeiten vorzubeugen.

Was für Individualschulungen stehen mir zur Verfügung?

  • Startservice: Der Startservice empfiehlt sich für Neukunden, die Ihren Umstieg zu Winestro.Cloud möglichst flüssig vollziehen möchten. Hier wirst Du zunächst lernen, Deine Grundeinstellungen vorzunehmen. Darüber hinaus lernst Du mehr über die essenziellen Vorgänge in den Bereichen Kunden, Artikel, Auftrag und Post. Der Startservice setzt sich zusammen aus zwei Terminen à 45 Minuten. Die Preise kannst Du unserer Preisliste entnehmen: https://weinbau-online.de/preise.php
  • Startservice+: Den Startservice+ bieten wir an, wenn Du keine telefonische sondern eine persönliche Schulung vor Ort ausschließlich für Dein Weingut wünschst. Es handelt sich um einen dreistündigen Termin, bei dem wir gemeinsam mit Dir die Grundeinstellungen vornehmen und Dich in die wichtigsten Prozesse von Winestro.Cloud einarbeiten. Die Preise kannst Du unserer Preisliste entnehmen: https://weinbau-online.de/preise.php.
  • Schwerpunktschulungen: Solltest Du Dir als fortgeschrittener Nutzer eine telefonische Schulung zu einem bestimmten Thema wünschen, sind unsere Schwerpunktschulungen das Richtige für Dich. So kannst Du die vielfältigen Potenziale von Winestro.Cloud umfassend nutzen und davon profitieren. Interesse an unseren Schwerpunktschulungen kannst Du auch über den Weinbau-online Webshop anmelden.
  1. Schlagschulung: Eine Schlagschulung behandelt alle Punkte des Bereiches Arbeit im Weinberg und fokussiert sich auf die effiziente Nutzung der Schlagerfassung sowie der Schlag-Auswertung. So kannst Du am Ende eines Jahrgangs feststellen, wie viel jede einzelne Flasche in der Produktion genau gekostet hat.
  2. Newsletter-Schulung: Bei der Newsletter-Schulung lernst Du alles Wissenswerte zur erfolgreichen Kundenansprache per Mail. Angefangen von der Kundenselektion über die Einrichtung der Newsletter-Schnittstelle bis hin zur Anwendung des Newsletter-Designer.
  3. Statistik-Schulung: Vor einiger Zeit haben wir den Statistik-Bereich von Winestro.Cloud grundlegend erweitert und zugunsten einer besseren Übersichtlichkeit neu strukturiert. In diesem Bereich findest Du nun alle Auswertungen, die Dein Winzer-Herz begehrt. Um das Potenzial des neuen Statistik-Bereichs und damit das Potenzial Deines Weinguts voll ausschöpfen zu können, helfen wir Dir gerne bei der Orientierung.
  4. Kassen-Schulung: In dieser Schulung gehst Du unser Kassensystem mit unserem Mitarbeiter einmal ausführlich durch. Angesprochene Themen sind beispielsweise die Kasseneinstellungen, das Erfassen von Kassenaufträgen oder der Einblick ins Kassenbuch.
  5. FiBu-Schulung: In dieser Schulung befasst Du Dich ausgibig mit unserer FiBu-Schnittstelle und deren Import- sowie Exportfunktion. Optimalerweise nimmt Dein Steuerberater an der Schulung teil, sodass er sich im Nachgang seinen Buchungsexport selbst von Winestro.Cloud herunterladen kann.
  6. Kellerschulung: Die Kellerschulung umfasst, wie der Name schon verrät, alle Funktionen die mit dem Keller in Verbindung stehen. Darunter fallen beispielsweise das Herbstbuch, das Führen von Weinkonten oder die Kellerauswertung.
  • Weitere Schulungen: Wir sind auch gerne bereit, Schulungen zu anderen speziellen Themengebieten für Dich vorzubereiten. Außerdem sind Schulungen zur Beantwortung von Fragenkatalogen, welche im Rahmen des Tagesgeschäfts immer wieder entstehen, möglich. Melde Dich hierfür einfach über das Hilfeforum oder schreib uns eine Mail.

Die Preise für die oben angesprochenen Schulungen kannst Du unserer Preisliste entnehmen: https://weinbau-online.de/preise.php