Lagerverwaltung

From Winestro.Cloud Handbuch
Jump to navigation Jump to search
So finden Sie diese Seite:
Artikel icon.png
Bestände
Lager

Grundlegendes

Alle Vorgänge aus Rechnungen & Gutschriften beziehen sich zunächst immer auf das jeweils eingestellte Standard-Quell-Lager (s.u.).

Wichtiger Hinweis: Die folgenden Funktionen sind nur
sinnvoll nutzbar, wenn Du mindestens zwei Lager führst.
Mehrere Lager können ab dem Komplett-Paket geführt werden.

Neues Lager anlegen

Unter Artikel - Bestände - Lager kannst Du durch einen Klick auf ein neues Lager anlegen. Das Hauptlager ist bereits vorhanden und kann nicht gelöscht, aber umbenannt werden.

Standard-Lager einstellen

Standard-Quelle für die Erfassung von Aufträgen ist zunächst das Hauptlager. Wenn ein anderes Lager der Standard sein soll, kann dies unter System - Einstellungen - Aufträge unter "Standard Lager im Auftrag" eingestellt werden.

Beachte bei Nutzung der Abrechnung zwischen Mandanten bei mehreren Betrieben auch die Einstellungen zu Quell- und Ziel-Lagern sowie Ziel-Beständen. Mehr dazu im zugehörigen Artikel.

Für die Kasse kann ebenfalls ein abweichendes Quell-Lager ausgewählt werden. Dies kann unter Kasse - Kassen-Einst. eingestellt werden.

Lagerübersicht je Artikel

Verbuchen in andere Lager

Gehe zunächst in die Kartei eines bestimmten Artikels hinein und klicke auf den Reiter "Lager". Dort siehst Du eine Übersicht über die Bestände des Artikel in den einzelnen Lagern.

Artikel in unterschiedliche Lager umbuchen

Du kannst dort auch die Bestände zwischen den Lagern umbuchen. Wähle dazu aus, ob von oder zu einem Lager welche bestimmte Menge hin oder weg gebucht werden soll. Klicke im Anschluss auf den Button "Speichern".

Nur im Premiumpaket: Du kannst auch angeben, welchen Regalplatz je Lager der Artikel einnimmt.
Lagerbezogene Bestandsänderungen

Lagerabhängige Bestandsänderungen

Du kannst bei Bestandsänderungen in der Artikelkarteikarte oder in den Bestandslisten auch noch das Lager angeben, auf welches sich eine manuelle Bestandsänderung bezieht.

Standard-Lager je Artikel

Bevorzugtes Lager für diesen Artikel

Standard ist zunächst das Hauptlager, es kann jedoch auch pro Artikel in der Karteikarte das bevorzugte Quell-Lager für diesen Artikel eingestellt werden.

Lager in Aufträgen

Du kannst auch das Quell-Lager in jedem Auftrag bestimmen und abändern.

Unter System - Einstellungen - Aufträge musst Du in dem Punkt "Lagerauswahl in der Auftragserfassung" die Lagerauswahl einschalten. Dann kannst Du das in der Auftragsmaske angeben: Die Felder erscheinen dann bei der Erfassung und in den einzelnen Positionen.

Quellager.png

Kommission

Wenn Du mit Händlern zusammenarbeitest, der Ware für Dich auf Kommission verkaufst, bietet es sich an, dass Du ein Lager für den jeweiligen Kommissionshändler anlegst.

Du kannst Artikel, die der Händler für dich verkauft, dann aus einem deiner Lager in das des Händlers umlagern. (Die Umlagerungerung von Artikeln ist erst ab dem Premiumpaket möglich)

Da Dir der Händler in der Regel mitteilt, wie viele Artikel er verkauft hat, kannst Du dann eine Rechnung für diesen schreiben und aus dem Lager des Kommissionshändlers buchen. Sollte der Händler Artikel nachbestellen, kann eine erneute Umlagerung stattfinden.

Lager löschen | ausblenden

Es ist aus Gründen der Nachvollziehbarkeit/Schutz Deiner Artikelbestände generell im Programm nicht möglich Lager zu löschen - dies könnte bei einem missglückten Klick fatale und irreversible Auswirkungen auf Deine Bestände/Bestandshistorie haben. Daher können Lager nur ausgeblendet und nicht gelöscht werden.

Wenn Du ein Lager ausblendest, verschwindet es aus den in diesem Artikel dargestellten Auswahlstellen. Es taucht unter Umständen aber noch auf, wenn das ausgeblendete Lager z.B. noch als bevorzugtes Lager für einen Artikel eingetragen ist, oder ein Mindestbestand für einen Artikel in diesem Lager noch besteht.