Füllplaner

From Winestro.Cloud Handbuch
Jump to navigation Jump to search
So finden Sie diese Seite:
Artikel icon.png
Bestände
Füllplaner

Der Füllplaner ist eine Hilfe für die Planung von Abfüllungen in den nächsten Moanten. Er berechnet die Bestände in der Zukunft auf Grundlage des historischen Verkaufsbestandes.

Um den Planer sinnvoll einsetzen zu können, sollten Sie mindestens 1 Jahr mit Winestro.Cloud
arbeiten, damit die Datengrundlage sinnvoll ist. Gerade bei hohen Datenmengen kann das Arbeiten 
im Füllplaner langsam sein, da viele Berechnungen gleichzeitig ausgeführt werden.


Aufbau

Aufbau der Maske

Die Tabelle zeigt folgende Informationen:

  1. Weinnummer (überfahren zum sehen des Namens - Klick für auf die Karte)
  2. Den aktuellen Bestand des Artikels
  3. Die kalkulierte Verkaufsmenge pro durchschnittlichem Tag
  4. Den Zeitraum, den der Wein bereits im Verkauf ist (ab der ersten Bewegung im Bestand)
  5. Die Prognose auf die kommenden Monate
  6. Den geplanten Abverkauf

Die Liste ist sotierbar und durchsuchbar.

Hinweis: Es werden immer nur maximal 50 Weine angezeigt, damit die Seite performant bleibt. 
Nutzen Sie ggf. Warengruppen um die Ansichten zu verkleinert.

Bestandswarnung

Die Bestandswarnung (gelb hinterlegte Felder) ist 50, außer für den Artikel wurde etwas individuell in der Artikelkarteikarte eingestellt.

Berchnungsgrundlage

Hier können Sie festlegen, welche Daten für die Berechnung genutzt werden sollen. Die Prognose zeigt immer nur aktive Weine im aktiven Verkaufsbestand. Sollten Sie aber komplexere Prognoseoptionen (s.u.) heranziehen, werden Vorgängerweine und Füllungen auch aus den vergriffenen Weinen herangezogen um eine breitere Berechnungsgrundlage zu erhalten.

Verkaufshistorie des Weines

Die Prognosedaten stützen sich nur auf den einzelnen Wein und die Tage seitdem er verkauft wird.

Verkaufshistorie und 5 Vorgängerweine

Hier werden zu dem Wein auch alle Vorgängerweine berücksichtigt. Damit wird der betrachtete Zeitraum stark über die letzten Jahre ausgedehnt. An der Weinnr (+x) sehen Sie, wie viele Vorgängerweine bei diesem Wein mit berücksichtigt werden.

Füllungen (+)

In dieser Einstellungen werden alle Füllungen zusammen gerechnet. Dabei wird alles was hinter einem + steht abgeschnitten und alle Weine mit dem Teil vor dem + als Zusammengehörig gerechnet. So können Sie Füllungen zusammen betrachten.

Beispiel: Die Weine 1+1 und 1+2 würden als zusammengehörig betrachtet und prognostiziert.

Füllungen und Vorgängerweine

Hierbei werden die Methoden der Vorgängerweine und der Füllungen kombiniert, falls sie sich bei Ihnen unterscheiden.

Hinweis: Es werden immer maximal 5 Weine oder Füllungen kombiniert.

Einschränkungen auf Weine / Warengruppen / Lager

Hier können Sie gezielt nach einem Wein / Warengruppe / Lager suchen und die Ansicht auf diesen Artikel einschränken.

Linear und Saisonal

Es gibt zwei Wege den Abverkauf zu errechnen:

Linear

Hier werden die Tage errechnet, seitdem der Wein verkauft wird. Dann wird errechnet, wie viel Wein bereits verkauft wurde. Teilt man die Anzahl der verkauften Weine durch die Tage kommt man auf einen Wert pro Tag. Jetzt kann man die Tage ermitteln, die ein Wein noch im Verkauf sein wird, wenn man den aktuellen Bestand kennt und ihn durch die Anzahl der verkauften Weine pro Tag teilt.

Diese Einstellung kann insbesondere dann sinnvoll sein, wenn Sie noch nicht lange mit Winestro arbeiten
und die Datengrundlage damit noch zu klein ist um Saisonale Schwankungen abzubilden.

Saisonal

Hier wird auch erst der Wert / Tag linear ermittelt. Dann wird geschaut, wie viel ein Weingut im Jahr verkauft und wieviel davon auf die jeweiligen Monate fällt (sehen Sie in der ersten Zeile). Damit kann der Linieare wert (siehe oben) dann nach oben oder unten korrigiert werden und Sie erhalten damit ein besseres Bild.

Hinweis: Die Saisonale Ansicht bildet nur Schwankungen des Weinguts generell ab,
nicht aber für den einzelnen Artikel (geplant für ein kommendes Update).


Alle Einstellungen sind miteinander kombinierbar und liefern unterschiedliche Sichten auf die Bewegungen.