Erstellung Retourenmarken

From Winestro.Cloud Handbuch
Jump to navigation Jump to search
#Retouren-Marken, #Rückholen, #Pakete rückholen, #Pakete beim Kunden abholen, #Pakete zurückholen, #Retounieren, #Rückholung, #Retour, #Retoure, #Retouren

Erstellung von Retouren

Wenn ein Paket fälschlicherweise an einen Kunden geliefert wurde oder der Kunde das Paket nicht mehr möchte, kannst Du bei UPS und DPD Retourenmarken, bzw. einen sogenannten Rückholschein erstellen, welcher automatisch an Dein Weingut adressiert wird. Das PDF musst Du per Mail an den entsprechenden Kunden schicken, damit dieser die Retoure auf Deine Kosten zurücksenden kann.

Öffne dafür das normale Fenster zum Erstellen einer Paketmarke und wählen in der 2. Zeile bei "Service:" im Dropdown-Menü die Auswahl Retoure. Danach kannst Du, wie gewohnt, die Marke erstellen.

Beachte, dass sich das Adressfeld in der Paketmarken-Maske nicht ändert, wenn Du eine Retoure erstellst. Dies ist kein Fehler sondern ist wichtig, damit unser Programm eine richte Zuordnung zum Kunden ermöglichen kann. Den gewünschten Adresswechsel für Deine Retoure wird Dir dann auf der erstellten Paketmarke angezeigt. Achte weiterhin darauf, dass für eine Retourenmarke von UPS, das Feld "Beschreibung" ausgefüllt sein muss.

Retoure.png


Trick: Einfache Retoure via DHL

Erstelle eine normale Marke an Dich selbst, sende Deinem Kunden die Marke per Mail und bitte ihn, das Paket einfach dem Postboten von DHL mitzugeben. Das funktioniert i.d.R. wunderbar.

Stornierung von Retour-Paketmarken

Bitte beachte, dass erstellte Retoure-Paketmarken am gleichen Tag nur bis 17:00 Uhr storniert werden können.

Retourenschein für Sendungen, die ins Ausland gingen

Nicht EU-Länder

Alle Angaben (z.B. Warenwert, Inhalt, etc.) müssen identisch mit den Zolldaten aus der ursprünglichen Handelsrechnung (für den Hinversand) sein.

Als Sendungsart muss "Return Goods" angegeben werden.

Die ursprüngliche UPS Sendungs- bzw. Trackingnummer des Hinversandes muss auf der Rechnung angegeben werden.

EU-Länder

Die Erstellung von Retourenmarken für Sendungen, die in EU-Länder ging, ist identisch zu Sendngen innerhalb Deutschlands. In Einzelfällen kam es hier schon zu Problemen, jedoch sollte es sich hierbei nicht um die Regel halten.

Häufige Fragen und Antworten

Kann für den Kunden eine Abholung über das Programm beauftragt werden?

Es ist nicht möglich eine Abholung über das Programm für den Kunden zu beauftragen. Der Kunde hat die Möglichkeit, das Paket selbst zu einem Paket-Shop zu bringen oder Du, bzw. der Kunde veranlassen eine kostenpflichtige Abholung über ups.com.

Wenn Du unseren Trick bzgl. DHL nutzt (s.o.) erübrigt sich das natürlich.