Partner-Shops

From Winestro.Cloud Handbuch
Jump to navigation Jump to search
Visualisierung der Schnittstellen (Preise Stand 12.08.21, es gilt die aktuelle Preisliste)

Es gibt so viele Shop-Systeme am Markt, dass wir leider nicht für jedes System eine eigene, von WBO entwickelte Schnittstelle anbieten können. Das beste Erlebnis beim Weinverkauf im Zusammenspiel mit Weinbau-online.de haben Sie mit dem Privatshop. Wir bieten aber auch eine offene Schnittstelle für alle Interessierten an und einige Agenturen, haben gängige Shop-Systeme daran angeschlossen. Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema Shopanschlüsse durch Agenturen / Externe / Partner. Neben den Schnittstellen bieten wir auch die Möglichkeit von Shop-Importen, bei denen Dateien in WBO geladen werden können um Daten halbautomatisch zu übertragen. fs

Shopware

Zusammen mit unserem Partner Sumedia kann auch ein Shopware-Webshop an Weinbau-online angeschlossen werden. In unserem Blog sind weitere Informationen zur preislichen Gestaltung hinterlegt.

Was kann die Schnittstelle?

  • Übergabe von Produktinformationen (Bilder, Texte, Produktinformationen, etc.)
  • Produkte können über Weinbau-online im Shop sortiert und kategorisiert werden
  • Export/Import von Bestellungen aus dem Shop in Weinbau-online
Achtung: Es handelt sich um keine automatische Synchronisierung zwischen den Systemen.
Stammdaten müssen aktiv an den Shop übertragen werden, Bestellungen müssen aktiv importiert werden.

Wie funktioniert der Anschluss?

  1. Sumedia hat ein Plugin entwickelt das installiert werden muss. Kontaktieren Sie hierzu bitte direkt Sumedia.
    1. Je nach Shop können auch weitere Anpassungen nötig sein, die ebenfalls von Sumedia durchgeführt und abgerechnet werden.
  1. Für die Freischaltung bei Weinbau-online melden Sie sich bitte in unserem Hilfe-Forum. Bauftragen Sie hier das Aufbuchen der Webshop-Schnittstelle sowie die Freischaltung der Shopware-API. Beides kann in recht kurzer Zeit vom Weinbau-online Team durchgeführt werden.
  2. Legen Sie unter Auftrag / Webshops / Privat-Shop einen neuen Webshop an.
  3. Nach der Freischaltung finden Sie die benötigten Verbindungsdaten unter Auftrag / Webshops / Privat-Shop / rechts unten "Freigabe"

Was kostet die Schnittstelle?

Alle Informationen zur preislichen Gestaltung finden Sie in unserem Blogbeitrag.

Shopify

Die Schnittstelle wurde von unserem Partner "Formrausch" aus Koblenz entwickelt und ist ab 05.07. als APP im Shopify-Shop verfügbar.

Was kann die Schnittstelle?

  • Export/Import von Bestellungen aus dem Shop in Weinbau-online
Achtung: Es handelt sich um keine automatische Synchronisierung zwischen den Systemen.
Stammdaten müssen aktiv an den Shop übertragen werden, Bestellungen müssen aktiv importiert werden.
Eine automatische Synchronsation ist erst ab einer höheren Bestellzahl möglich.


Wie funktioniert der Anschluss?

  1. Formrausch hat ein Plugin für den internen Shopify-Shop entwickelt das installiert werden muss. Die App finden Sie im Shopify Store.
  2. Kontaktieren Sie hierzu / bei Fragen oder zur Installation bei Bedarf direkt Formrausch.
  3. Für die Freischaltung bei Weinbau-online melden Sie sich bitte in unserem Hilfe-Forum.
  4. Bauftragen Sie hier das Aufbuchen der Webshop-Schnittstelle sowie die Freischaltung der Shopify-API. Beides kann in recht kurzer Zeit vom Weinbau-online Team durchgeführt werden.
  5. Legen Sie unter Auftrag / Webshops / Privat-Shop einen neuen Webshop an.
  6. Nach der Freischaltung finden Sie die benötigten Verbindungsdaten unter Auftrag / Webshops / Privat-Shop / rechts unten "Freigabe"

Was kostet die Schnittstelle ?

Mehr Informationen finden Sie hier in unserem Blogbeitrag

Gambio

Gambio kann (je nach System) direkt über uns angeschlossen werden. Danach können Aufträge direkt an WBO übermittelt werden. Dazu benötigen wir FTP-Zugang zu Ihrem Server. Alle Aufträge werden dann im 15 Minuten Rythmus automatisch übermittelt. Eine Einrichtung erfolgt nach Aufwand und liegt bei um die 800€.

Eigenen Shop anschließen

Eine Eigenlösung können Sie über die WBO-API anschließen.